Bedrohte Feldvögel

 

Bedrohte Feldvögel

Feldlerche, Ordolan, Rebhuhn, Goldammer, Wiesenweihe und Kiebitz.

Als Vogel des Jahres 2019 steht die Feldlerche stellvertretend für andere Feldvögel, denen es zum Teil noch schlechter geht.

Die immer intensivere Landwirtschaft ist zur Hauptursache für das Artensterben auch in Bayern geworden.

 

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.