News

Home / News

Das Neueste


 

Das Storchentagebuch 2019 ist geschlossen!

Tagebuch 2019


28.08.2019

Untermichelbarer Jungstorch hat das Nest verlassen und macht es sich auf dem Strommast gemütlich.


21.08.2019

Die beiden Wittelshofener Jungstörche haben schon lange das Nest verlassen und sind mit ihren Artgenossen unterwegs.
Leni und Leonhard genießen ihr Ruhe.


21.08.2019

Das Storchenjunge in Untermichelbach übt in die Luft gehen.


15.07.2019

Die Storchenjungen in Wittelshofen haben das Nest verlassen gehen gemeinsam auf Nahrungssuche


15.07.2019

Das Storchenjunge in Untermichelbach gedeiht prächtig


04.07.2019

Küken in Untermichelbach wächst und gedeiht.


26.06.2019

Ein Küken im Untermichelbach gesichtet!


23.06.2019

Fremdstorch attackiert Wittelshofener  Nest.


30.05.2019

Beringung der zwei Jungstörche in Wittelshofen.
Wo ist der dritte Jungstorch?


24.05.2019

Sensation!

Storchenpaar in Untermichelbach.

Nach Hinweis von Markus Winter (Untermichelbach) ließ sich ein Storchenpaar auf dem Silo des Landwirtes Riedel nieder.

Beringung:
Ein Altstorch auf der rechten Seite mit der Nummer AV149 beringt.
(Zweiter Altstoch noch nicht ablesbar.)

 

Näheres im Tagebuch.


18.05.2019

Die ersten Fotos sind gelungen!

Mehr imTagebuch 2019 Seite 2


09.05.2019

Drei Küken gesichtet!


01.05.2019

Wieviel Küken sind geschlüpft? Wir wissen es nicht, noch nicht.
Es wird noch etwas dauern bis das erste Küken über den Nestrand schaut.


22.03.2019 – Die Brutzeit hat begonnen.

Näheres unter: https://www.wittelshofen.de/storchentagebuecher/tagebuch-2019/


20.03.2019 – Leni und Leonhard beim Chillen

 


24.01.2019 – Leni und Leonhard auf der Wiese an der Sulzach (Sulzachbrücke Wittelshofen)


05.01.2019 – Leni und Leonhard durchnässt auf der Wiese an der Sulzach (Sulzachbrücke Wittelshofen)


24.12.2018 – Am Heiligabend – Leni und Leonhard auf dem Nest


Foto Kurt Pachl


06.12. 2018  18:15 Uhr – Beide Altstörche auf dem Nest!


17.11. 2018 – Die neue Website “Storchentagebücher Wittelshofen” ist online!


KurzInfo

10.10. 2018 – Seit Anfang Oktober keiner unserer Störche auf dem Nest.

07.11. 2018 – Leni ist wieder auf dem Nest.


Bedrohte Feldvögel

Feldlerche, Ordolan, Rebhuhn, Goldammer, Wiesenweihe und Kiebitz.

Als Vogel des Jahres 2019 steht die Feldlerche stellvertretend für andere Feldvögel, denen es zum Teil noch schlechter geht.

Die immer intensivere Landwirtschaft ist zur Hauptursache für das Artensterben auch in Bayern geworden.

Quelle: LBV-Magazin 4/2018