Tagebuch 2020 Seite 2

Home / Tagebuch 2020 Seite 2

30. Mai 2020

Heute war die Beringung der Jungstörche in Wittelshofen.

Krankheitsbedingt, steht der neue Beringer Jörg Groß Thomas Ziegler zur Seite.

Vier Jungstörche waren im Nest und wurden professionell von Jörg Groß beringt.

Leonhard wartete sehr lange, um dann doch das Nest vor dem Fremdling zu verlassen.
Klappernd flog er immer wieder dicht am Nest vorbei. Gefolgt von den zwei Untermietern, den zwei Turmfalken.

Nach einer Weile war schon wieder alles vorbei.
Leonhard landete wieder auf seinem Nest und die beiden Turmfalken konnten wieder ihr Nest unter dem Storchennest einnehmen.

Die Freiwillige Feuerwehr Dinkelsbühl mit Sebastian Haltmeier, war wie immer zur Stelle. Hier gilt unser Dank!

Die Ringnummern:
A7N23, A7N24, A7N25, A7N26.

Wie wünschen Thomas Ziegler alles Gute und viel Gesundheit.

26. Juni 2020

Unseren Jungstörchen geht es gut. Keine nennenswerte Zwischenfälle.

Bald wird der erste Jungstorch in die Luft gehen und die anderen werden es ihm nachmachen.
Es wird nicht mehr lange dauern.

Ich bin, wie jedes Jahr, sehr gespannt.

19. Juli 2020

Wann werden die Jungstörche endlich das Nest verlassen? Bisher habe ich es nicht beobachten können.
Lange wird es bestimmt nicht mehr dauern.
Es wird Zeit!

Leni und Leonhard gehen weiter auf der Wiese, gegenüber der Storchenwiese, fleißg auf Nahrungssuche .

Ein Altstorch – rechts von Leni und Leonhard – ist vermutlich der Altstorch, der auf der Storchenwiese das Nest besetzt hat.

24. Juli 2020

Die Jungstörche harren noch immer auf ihrem Nest und warten auf die Altvögel.

Storchenvater Leonhard geht auf der Wiese nahe des Neubaugebietes Auernloh auf Nahrunssuche. Im Hintergrund der Hesselberg.

In den nächsten Tagen werden die Jungstörche das Nest verlassen.