Tagebuch 2020 Untermichelbach

Home / Tagebuch 2020 Untermichelbach

02. März 2020

Wird das Storchenpaar wieder das Nest in Untermichelbach besetzen?
Hoffen wir es. Es wäre eine weitere Bereicherung in unserem Gebiet.

Die nächsten Tagen oder Wochen werden es zeigen.

Ich bin gespannt.

06. März 2020

Das Storchenpaar in Untermichelbach ist auch wieder eingetroffen.

Nach Hinweis von Familie Riedel, dort nistet das Storchenpaar auf dem Silo, ist der erste Storch am 26. Februar eingetroffen und der zweite Storch am 02. März.

07.März 2020

Altstorch auf der Wiese nahe am Nest, trägt einen Ast im Schnabel, für Verschönerungsarbeiten an seinem Nest.

08. März 2020

Ein Altstorch liegt bereits auf dem Nest. Wird vielleicht schon gebrütet?
Der andere Altstorch geht unweit vom Nest auf Nahrungssuche.

Hoffentlich wird es ein erfolgreiches Storchenjahr 2020.

Die ersten Bilder beider Altstörche im neuen Storchenjahr.

03. April 2020

Leider ist die Berichterstattung durch die Pantemie etwas eingeschränkt.

Die Storchendame liegt fleißig auf ihrem Nest und brütet ihre Eier aus.

Den Storchenmann sehe ich leider nur ganz selten. Er wird auf Nahrungssuche gehen, um sein Storchenweibchen zu versorgen.

Auf dem Untermichelbacher Nest dürfte in den nächsten Tagen das erste Küken zu sehen sein.

Auch hier hat die Geduld Priorität.

 

18. April 2020

Ein Altvogel liegt fest auf dem Nest. Leider ist noch kein Küken zu sehen.
Das wird sich ändern, sobald es wärmer wird und der Altvogel sich vom Nest erhebt oder gefüttert wird.

Haben wir noch etwas Geduld.

07. Mai 2020

Endlich!
Zwei Küken sind zu sehen. Werden es mehr? Wir werden sehen.

Hier die ersten Bilder:

18. Mai 2020

Es sind drei Küken zu sehen. Vielleicht sogar vier.
Bei dem ständigen auf und ab der kleinen Köpfe, ist es schwer zu sagen wieviel es letztendlich sind.
Die Zeit wird es uns zeigen.
Also Geduld.

Storchennest Untermichelbach mit bisher drei Küken